Lân
fan
taal

Suche als kind für alle mit stichwort 

Erzählbild Zinspinsels

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Charlotte Dematons hat im Auftrag der friesischen Bibliotheken und von Lân fan Taal das Erzählbild „Zinspinsels“ gezeichnet. Die Zeichnung zeigt in Text und insbesondere in Bild, was Sprache alles ist. Die friesischen Bibliotheken werden das Bild im Posterformat im Herbst 2018 an alle rund 56.000 Grundschüler Frieslands verteilen.

Eröffnung Sprachgarten & Sprachpavillons

Mittwoch 14 März 2018


An diesem Osterwochenende ist es endlich Zeit, dass ein neuer Teil der Lân fan taal offiziell im Prinsentuin von Leeuwarden eröffnet wird! Jeder kann den Sprachgarten mit den zwei neuen Pavillons „MeM-Livingroom of Languages“ (vom Afûk / BUOG) und Pavillon „Liwwadders“ (vom Historischen Zentrum Leeuwarden und Partner DNALWD2018) genießen. Auch der Oldehove-Turm wird ab Freitag, […]

Gemeinschaftsprojekte: Bildung

Gemeinschaftsprogramm

Innerhalb von Lân fan Taal ist natürlich ein Ort für „mienskip“ (bedeutet Gemeinschaft) Projekte! Im Folgenden sind die Projekte aufgeführt, die vom LFT-Förderprogramm unterstützt werden und sich auf „Bildung“ beziehen. Sie sind allesamt öffentlichkeitsorientierte kulturelle Aktivitäten mit besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit.

Bildung – Grundschule

Warum gibt es Sprache? Was kann man damit tun? Das Lehrprogramm von Lân fan taal behandelt die Notwendigkeit von Sprache. Und nicht zu vergessen: die Liebe zur Sprache! In der Grundschule wird entdeckt, was der Körper erzählen kann, mit den tollen Wimmelbildern der Illustratorin Charlotte Dematons gearbeitet und alle beteiligen sich an einem mehrsprachigen Musical.

Sprachtour

Hauptprogramm

Unsere Sprache und unsere Stadt sind uns wohlvertraut. Wir kennen die Worte, Sätze und Fragen, wir kennen die Straßen, die Geräusche, die Geselligkeit, die Menschen. Wirklich? Begeben Sie sich mit uns auf Taaltoer / Sprachtour! Lassen Sie sich davon überzeugen, dass Sprache nichts Selbstverständliches ist und dass sie seltsame Auswüchse zeigt.

Game – US: Lân fan taal

Hauptprogramm

Mit einem brandneuen Spiel enthüllst du ein jahrhundertealtes Mysterium. Wir schreiben das Jahr 1867. Cornelis over de Linden entdeckt ein Manuskript in Runenschrift über eine 4 000 Jahre alte friesische Zivilisation. Er macht seinen Fund publik und veröffentlicht diesen 1872 unter dem Titel „Oera Linda“. Es stellt sich jedoch die Frage, ob dieses Stück authentisch oder […]

Sjong! Singe! Sing!

Was gibt es Schöneres, als in der Schule zu singen? Auf Friesisch, in einer anderen Sprache oder sogar in mehreren Sprachen? Schulen und Klassen schreiben 2017–2018 einen eigenen Liedtext über sich selbst und ihre Umwelt und stellen sich damit im Mai dem Vorsingen bei einer Talentshow. Zur Einstimmung werden Schulen eingeladen, im Rahmen der offiziellen […]

Meeuw Jonge Schrijvers

Schreibst du gerne Texte für Bühnenauftritte? Und präsentierst du deine Poesie, deine Geschichte oder deine Vorstellung dann auch gerne (mit anderen) auf der Bühne? Gute Nachricht: Du kannst jetzt von führenden Autoren Unterricht erhalten!

Potatoes go Wild

Wissen Sie, wie wichtig Landwirte für Ihre tägliche Mahlzeit sind? Die Bildtse aardappelweken („Kartoffelwochen“) klären Sie mit überraschenden und literarischen Projekten und Veranstaltungen auf. Ein fantastischer Programmpunkt ist ein poetischer Austausch mit Valletta, das 2018 ebenfalls Kulturhauptstadt Europas ist!

Obe – Besucherzentrum Lân fan taal

Hauptprogramm

Ein brandneues Gebäude bietet Zutritt zu Lân fan taal: Obe. Hier werden Sie als neuer „Bewohner“ willkommen geheißen und können sich sofort (auf spielerische Art und Weise) mit Sprache auseinandersetzen. Bestaunen Sie die Kunstinstallation von Tim Etchells und entdecken Sie, was es alles zu erleben gibt!

Sprachgarten

Hauptprogramm

Der Prinsentuin (Prinzengarten) in Leeuwarden wird 2018 zum Sprachgarten, wo es für Kinder zwischen 0 und 12 Jahren, deren ältere Geschwister und (Groß-)Eltern viel zu erleben gibt. Spielobjekte, interaktive Installationen, spannende Routen: Langweilig wird es hier für Familien und Schulklassen auf keinen Fall!

Sprachen-Billboards

Hauptprogramm

Ab Ende Mai tauchen in Leeuwarden von Kindern geschriebene und gestaltete Billboards auf. Sie sind das Ergebnis von „Taal yn Byld“, einem Projekt der NHL Stenden Hogeschool in Zusammenarbeit mit 8 Grundschulen: IKC Aventurijn, obs Eestroom, IKC de Kinderkoepel, obs De Plataanschool, cbs Prins Mauritsschool, IKC Trianova und cbs Willem Alexanderschool.

Jugendvorstellung für Schulen

Hauptprogramm

„Jolifanto bambla ô falli bambla“. Hä?! Was? Ist das Spanisch oder Afrikaans? Nein, dies sind die ersten beiden Zeilen aus „Karawane“, einem 100 Jahre alten Lautgedicht des Dadaisten Hugo Ball. Ball und andere Dada-Dichter schrieben diese „Laute der Unlogik“, um der Welt zu ermöglichen, die Dinge einmal anders zu betrachten. Zuzuhören.

8. Tag

In Leeuwarden wird eine noch nie zuvor präsentierte, gigantische Rube-Goldberg-Maschine gebaut: eine dynamische Kettenreaktion von Installationen und menschlichen Handlungen. Diese windet sich wie ein Weg in Form einer 8 durch die Stadt. Sie als Bewohner oder Besucher können sogar einen aktiven Beitrag zu dieser Maschine leisten!

Bleiben sie dran