Lân
fan
taal

Suche als jeder für alle mit bildung 

Erzählbild Zinspinsels

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Charlotte Dematons hat im Auftrag der friesischen Bibliotheken und von Lân fan Taal das Erzählbild „Zinspinsels“ gezeichnet. Die Zeichnung zeigt in Text und insbesondere in Bild, was Sprache alles ist. Die friesischen Bibliotheken werden das Bild im Posterformat im Herbst 2018 an alle rund 56.000 Grundschüler Frieslands verteilen.

Gemeinschaftsprojekte: Bildung

Gemeinschaftsprogramm

Innerhalb von Lân fan Taal ist natürlich ein Ort für „mienskip“ (bedeutet Gemeinschaft) Projekte! Im Folgenden sind die Projekte aufgeführt, die vom LFT-Förderprogramm unterstützt werden und sich auf „Bildung“ beziehen. Sie sind allesamt öffentlichkeitsorientierte kulturelle Aktivitäten mit besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit.

Bildung – Grundschule und Sekundarstufe

Neben einem kostenlosen Sprach-Kit erwarten Sie viele weitere Veranstaltungen und Programme, die sowohl für die Grundschule als auch die Sekundarstufe geeignet sind.

Bildung – Grundschule

Warum gibt es Sprache? Was kann man damit tun? Das Lehrprogramm von Lân fan taal behandelt die Notwendigkeit von Sprache. Und nicht zu vergessen: die Liebe zur Sprache! In der Grundschule wird entdeckt, was der Körper erzählen kann, mit den tollen Wimmelbildern der Illustratorin Charlotte Dematons gearbeitet und alle beteiligen sich an einem mehrsprachigen Musical.

Expedition Ameland

Im Anschluss an das Erzählfestival im Mai gibt es weitere Programmpunkte der Expedition Ameland! Im Sommer 2018 kann man sich jeden Mittwochnachmittag in den Museen von Ameland (mehrsprachige) Geschichten anhören. Sechs internationale Geschichtenerzähler haben sich vom Tagebuch des Walfängers Hidde Dirks Kat aus dem Jahr 1818 inspirieren lassen. Zuhören, erschauern und genießen …

Bleiben sie dran