Lân
fan
taal

Suche als jeder für alle mit stichwort 
Erzählbild Zinspinsels.

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Charlotte Dematons hat im Auftrag der friesischen Bibliotheken und von Lân fan Taal das Erzählbild „Zinspinsels“ gezeichnet. Die Zeichnung zeigt in Text und insbesondere in Bild, was Sprache alles ist. Die friesischen Bibliotheken werden das Bild im Posterformat im Herbst 2018 an alle rund 56.000 Grundschüler Frieslands verteilen.

Häufig wird nur über die praktischen Aspekte von Sprache gesprochen, doch die Bibliotheken möchten gerne die Freude an Sprache in den Vordergrund rücken. In enger Zusammenarbeit mit Lân fan Taal wurde deswegen Zinspinsels (dt. etwa Satzgespinste) entwickelt. Das Erzählbild zeigt, dass man sich mit Sprache Ausdruck verleihen und damit zeigen kann, wer man ist.

Wie auch schon bei früheren Werken von Dematons gibt es auf dem Bild viel zu entdecken. Ein Zwerg klaut beispielsweise jede Menge Buchstaben. Auf der Rückseite stehen viele große und kleine Aufgaben, die Kinder dazu einladen, mit ihren Lehrkräften und Eltern mit Sprache zu spielen. Das Bild wird von den Mitarbeitern der Bibliotheken an alle Grundschulen der Provinz verteilt. Schulen, die bei „Bibliothek in der Schule“ mitmachen, erhalten dazu auch eine Einführungsstunde. Zinspinsels kann in der Klasse verwendet werden und darf mit nach Hause genommen werden.