Lân
fan
taal

Suche als jeder für alle mit stichwort 
Bildung – Grundschule.

Warum gibt es Sprache? Was kann man damit tun? Das Lehrprogramm von Lân fan taal behandelt die Notwendigkeit von Sprache. Und nicht zu vergessen: die Liebe zur Sprache! In der Grundschule wird entdeckt, was der Körper erzählen kann, mit den tollen Wimmelbildern der Illustratorin Charlotte Dematons gearbeitet und alle beteiligen sich an einem mehrsprachigen Musical.

Tanz Sprache Tanz
Für die Vorschule über Kunstmenu und Uurcultuur
Sieh, meine Hand bewegt sich in die Luft. Sie schwingt. Ist das Sprache? Ist eine schwingende Hand eine sprechende Hand? Wie lernt man eigentlich Sprache? Beginnt man mit einem Wort oder mit seinem Körper? Schüler erfahren, was ihr Körper sagt und wie Sprache funktioniert. Gemeinsam mit einem Tänzer. Kannst du auch etwas erzählen, ohne dabei zu sprechen? Tanzen bedeutet auch: eine Geschichte mit seinem Körper erzählen. Und das werden wir ausprobieren. Wir philosophieren, tanzen und fantasieren über Sprache und alle Arten, auf die man etwas sagen kann. In Kooperation mit Dance company 058.

Sprache, das sind wir
Vorschule bis Grundstufe der Sekundarstufe / kostenlos verfügbar über das Sprach-Kit / in der Klasse mit Leseberater
Sprache macht uns zu Menschen. Die Bibliotheken Frieslands erstellen gemeinsam mit der berühmten Illustratorin Charlotte Dematons ein tolles Wimmelbild, anhand dessen Eltern, Großeltern und Kinder unabhängig von ihren jeweiligen Sprachkenntnissen erforschen können, welche Fülle an vielseitigen Sprachbegegnungen besteht.

Sprachabenteuer in Leeuwarden
Vorschule bis Unterstufe der Sekundarschule / weitere Informationen ab September 2017 auf Kultuerfilter.nl
Im Rahmen von Lân fan taal organisieren wir verschiedene Sprachabenteuer für Schulklassen. Ein Lân fan taal-Pass ermöglicht unterschiedliche Routen, den Poesieparcours (Tresoar/Tryater/Fries Museum), Spielexpeditionen (Taletùn/OBE), Zeitreisen (HCL/DNA/Taletùn) und Tiersprachen-Safari (Natuurmuseum/OBE).

Fantasiepoesie
1. und 2. Klasse Grundschule über Kunstmenu (Leeuwarden) und Uurcultuur/Keunstwurk (Rest von Fryslân)
Die Schüler und die Lehrkraft bringen ein Wort von zu Hause mit. Ein Wort, das einen neugierig stimmt, ein seltsames Wort oder ein Wort aus längst vergangenen Zeiten. In der Schule untersuchen wir das Wort. Ist das Wort musikalisch? Wie fühlt es sich an, wie riecht es, wie sieht es aus? Die Untersuchung führen wir gemeinsam mit einem Wortforscher durch. Der Wortforscher besucht die Klasse mit einem großen Rucksack. Er untersucht die Worte mithilfe von spannendem Material. Die Worte hängen wir in einem Wortfeld auf, das den Beginn unseres Gedichtes bildet. Die Worte bleiben im Klassenzimmer, damit die Lehrkräfte weiter damit arbeiten können. In Kooperation mit Tresoar.

Erzähl mal, wer du bist
Erzählvorstellung mittags für 1. + 2. Klasse Grundschule bis Unterstufe der Sekundarschule / erweiterung des Fachwissens nach der Vorstellung in der Schule / zu buchen über Kultuerfilter.nl
Vertellus erzählt Geschichten. Mit seiner Stimme, mit Musik, Worten, mit seinem ganzen Sein. Speziell für Lân fan taal schafft Erik van Dort eine magische Erzählung darüber, wie er zum Geschichtenerzähler wurde und wem er auf dem Weg dorthin begegnet ist. Über Fokus und die Wichtigkeit, den Bezug zu sich selbst nicht zu verlieren. Er erzählt vor (beinahe) der ganzen Schule. Und danach? Danach teilt er seine schönsten Entdeckungen mit den Lehrerinnen und Lehrern, damit auch sie lernen können, Geschichten zu erzählen.

Sprache – Das Musical
Unterstufe der Sekundarschule / ab Beginn 2018 auf lanfantaal.frl als kostenloser Download
Speziell für die Oberstufe kommt „Sprache – Das Musical“. Ein (mehr-)sprachiges Fest, das Ende des Schuljahres 2017–2018 aufgeführt wird. Mit Liedern und einer spannenden Geschichte. Peter Sijbenga (u. a. involviert bei berne-iepenloft und vielen (Jugend-)Vorstellungen von Tryater) schreibt und komponiert das Musical. Selbstverständlich wird sich dieses Musical für sowohl kleine als auch große Gruppen eignen.

Wandernde Bücherschränke
Im Taletùn und im Sprachenpavillon MEM stehen 2018 „wandernde Bücherschränke“ voller fantastischer klassischer Kinderbücher. Die Bücher, die deine Eltern und Großeltern, deine Lehrerin, dein lustiger Onkel und der uralte Nachbar mit dem weißen Bart früher gelesen haben, und mit denen sie unvergessliche Leseerinnerungen verbinden. Die Stichting Geschiedenis Klassieke Kinderboeken hat die allerschönsten Lieblingsbücher unter den internationalen Klassikern gesammelt. In mehreren Sprachen. Entdeckst du ein interessantes Buch? Nimm es mit und lies es zu Hause oder im Garten. Du darfst das Buch behalten oder weitergeben.

Willkommen im Sprachgarten, dem Spiel- und Entdeckungsort für Kinder
Von April bis Oktober wird der Prinsentuin in Leeuwarden zum Sprachgarten (Talentuin). Wie Blumen in einem echten Garten wächst und gedeiht hier dann die Sprache. Im Sprachgarten macht man sich auf die Suche nach Sprache, spielt mit Sprache, erlebt man Sprache und macht man Sprache. Hier können Sie mehr über das Angebot für Schulkinder im Sprachgarten lesen.