Lân
fan
taal

Suche als jeder für aktivitäten mit stichwort 

Stimmen: Wissenschaft (Vorträge)

Hauptprogramm

Im Jahr 2018 werden die Universität von Groningen und Lân fan taal sechs populäre wissenschaftliche Vorträge mit dem Schwerpunkt auf Sprache organisieren. Sie finden dienstags abends von 20.00 bis 21.00 Uhr in Obe statt. Freier Eintritt, aber Sie müssen sich anmelden.

Eröffnung Sprachgarten & Sprachpavillons

Mittwoch 14 März 2018


An diesem Osterwochenende ist es endlich Zeit, dass ein neuer Teil der Lân fan taal offiziell im Prinsentuin von Leeuwarden eröffnet wird! Jeder kann den Sprachgarten mit den zwei neuen Pavillons „MeM-Livingroom of Languages“ (vom Afûk / BUOG) und Pavillon „Liwwadders“ (vom Historischen Zentrum Leeuwarden und Partner DNALWD2018) genießen. Auch der Oldehove-Turm wird ab Freitag, […]

Gemeinschaftsprojekte: Sprachabenteuer

Gemeinschaftsprogramm

Innerhalb von Lân fan Taal ist natürlich ein Ort für „mienskip“ (bedeutet Gemeinschaft) Projekte! Im Folgenden sind die Projekte aufgeführt, die vom LFT-Förderprogramm unterstützt werden und sich auf „Sprachabenteuer“ beziehen. Sie sind allesamt öffentlichkeitsorientierte kulturelle Aktivitäten mit besonderer Berücksichtigung der Mehrsprachigkeit.

Im Innenhofgarten der Fryske Akademy

Hauptprogramm

Im normalerweise geschlossenen Innenhofgarten der Fryske Akademy blühen wunderschöne Sprachinitiativen auf. Hier kann man einen Dauerlauf von friesischen Wörtern sponsern lassen. Man kann ursprünglich friesische Tiere suchen oder zumindest lernen, wie sie in unsere Sprache gekommen sind. Hier verweilen die vielen Sprachen, die in Leeuwarden gesprochen werden, und Sie können entdecken, was (alte) Karten uns […]

Bildung – Grundschule

Warum gibt es Sprache? Was kann man damit tun? Das Lehrprogramm von Lân fan taal behandelt die Notwendigkeit von Sprache. Und nicht zu vergessen: die Liebe zur Sprache! In der Grundschule wird entdeckt, was der Körper erzählen kann, mit den tollen Wimmelbildern der Illustratorin Charlotte Dematons gearbeitet und alle beteiligen sich an einem mehrsprachigen Musical.

Sprachtour

Hauptprogramm

Unsere Sprache und unsere Stadt sind uns wohlvertraut. Wir kennen die Worte, Sätze und Fragen, wir kennen die Straßen, die Geräusche, die Geselligkeit, die Menschen. Wirklich? Begeben Sie sich mit uns auf Taaltoer / Sprachtour! Lassen Sie sich davon überzeugen, dass Sprache nichts Selbstverständliches ist und dass sie seltsame Auswüchse zeigt.

Frysk Diktee

Das Frysk Diktee blickt auf eine lange, beeindruckende Tradition zurück. Zahlreiche bekannte und unbekannte Friesen wagen sich jährlich an diesen ultimativen Sprachtest. Das „Nationale Dictee“ (nationales Diktat der niederländischen Sprache) gibt es nicht mehr, aber in Fryslân planen wir etwas noch Tolleres. Wir wagen uns sogar an einen Rekordversuch!

Ein Fest für Gehörlose

Gebärdensprache und die Kommunikation zwischen hörenden und gehörlosen Personen bilden unverzichtbare Elemente von Lân fan taal. Im Gastronomiebereich des Sprachenpavillons MEM sind gehörlose und hörbehinderte Personen für die Bedienung zuständig. Lässt sich eine Tasse Kaffee ebenso unkompliziert bestellen wie „normalerweise“? Am Internationalen Tag der Gehörlosen wird unter anderem ein viele Sinne einbeziehendes Erlebnis für ein […]

Historisches Reisebüro und Reiseführer

Hauptprogramm

Möchten Sie erfahren, wie Sprache und Schrift Sie mit Ihren friesischen Vorfahren verbinden kann? Wer waren eigentlich Ihre Vorfahren? Wo wohnten sie? Wie lebten sie? Vielleicht ist es beschwerlich, selbst Antworten auf diese Fragen zu finden. Im Internet findet man viele Informationen, aber wie und wo beginnt man am besten? Ein „historisches Reisebüro“ hilft Ihnen dabei!

Wenn Sprache weniger begeistert

Sprache ist ein faszinierendes Gut, aber leider nicht für jeden von uns. Für Menschen mit einer Sprachentwicklungsstörung (SES) stellt Sprache häufig ein Problem dar. Kinder mit SES haben Schwierigkeiten beim Sprechen, Spracherwerb und Sprachverständnis. In ihrem Gehirn wird Sprache weniger gut verarbeitet. Die Folge sind Entwicklungsrückstande und Frustrationen.

Sjong! Singe! Sing!

Was gibt es Schöneres, als in der Schule zu singen? Auf Friesisch, in einer anderen Sprache oder sogar in mehreren Sprachen? Schulen und Klassen schreiben 2017–2018 einen eigenen Liedtext über sich selbst und ihre Umwelt und stellen sich damit im Mai dem Vorsingen bei einer Talentshow. Zur Einstimmung werden Schulen eingeladen, im Rahmen der offiziellen […]

Meeuw Jonge Schrijvers

Schreibst du gerne Texte für Bühnenauftritte? Und präsentierst du deine Poesie, deine Geschichte oder deine Vorstellung dann auch gerne (mit anderen) auf der Bühne? Gute Nachricht: Du kannst jetzt von führenden Autoren Unterricht erhalten!

Obe – Besucherzentrum Lân fan taal

Hauptprogramm

Ein brandneues Gebäude bietet Zutritt zu Lân fan taal: Obe. Hier werden Sie als neuer „Bewohner“ willkommen geheißen und können sich sofort (auf spielerische Art und Weise) mit Sprache auseinandersetzen. Bestaunen Sie die Kunstinstallation von Tim Etchells und entdecken Sie, was es alles zu erleben gibt!

Sprachenpavillon MeM – Livingroom of Languages

Hauptprogramm

Wo treffen Sie 2018 unzählige Sprachen an und genießen Aktivitäten und Gerichte, die zu einer jeweils anderen Sprachgemeinschaft passen? Im speziell entworfenen Sprachpavillon MeM (Friesisch für Mutter) im Prinsentuin (Prinzengarten), der von innen genauso anheimelnd wirkt, wie er von außen vermuten lässt.

Schatzkammer der friesischen Kultur

Hauptprogramm

„Pssstt …! In Tresoar flüstert die Zeit.“ Wer sehen und zuhören möchte, für den ist Tresoar – mit all den Stimmen aus der Gegenwart und der Vergangenheit in Dokumenten, Filmen, Fotos und Büchern – ein Ort zum Schärfen der Gedanken, eine Inspirationsquelle und eine Erinnerungsmaschine auf vollen Touren. „The place to be“ für jeden Kultur- […]

Sprachgarten

Hauptprogramm

Der Prinsentuin (Prinzengarten) in Leeuwarden wird 2018 zum Sprachgarten, wo es für Kinder zwischen 0 und 12 Jahren, deren ältere Geschwister und (Groß-)Eltern viel zu erleben gibt. Spielobjekte, interaktive Installationen, spannende Routen: Langweilig wird es hier für Familien und Schulklassen auf keinen Fall!

Liwwadders! Our present, past and future.

Hauptprogramm

In Leeuwarden wird neben dem Friesischen und vielen anderen Sprachen auch der Ortsdialekt Liwwadders gesprochen. Dies ist auch der Name des am Rande des Prinsentuin im Stadtkanal treibenden Pavillons.

Poetry Circle 058

In den sechs Poetry Circle-Städten, zu denen 2016 auch Leeuwarden gehört, treffen sich jede Woche 15 junge Autoren. Sie lernen voneinander und von erfahrenen „Spoken Word“-Performern. Sie können sie regelmäßig auf der Bühne bewundern. Oder möchten Sie vielleicht selbst teilnehmen?

Expedition Ameland

Im Anschluss an das Erzählfestival im Mai gibt es weitere Programmpunkte der Expedition Ameland! Im Sommer 2018 kann man sich jeden Mittwochnachmittag in den Museen von Ameland (mehrsprachige) Geschichten anhören. Sechs internationale Geschichtenerzähler haben sich vom Tagebuch des Walfängers Hidde Dirks Kat aus dem Jahr 1818 inspirieren lassen. Zuhören, erschauern und genießen …

Bleiben sie dran